handlingMontagetechnik und Handhabung

Von der Idee bis zur Umsetzung entwickeln und realisieren wir unsere Projekte in enger partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Ob teil- oder vollautomatisiert, Rundtaktlösungen oder Transfersysteme, Einsatz von Löt-, Reinigungs-, oder sonstigen Verfahrenstechnologien – wir führen Verfahrens-, Montage-, Zuführ- sowie Mess- und Prüftechnik zu einer Gesamtlösung.

lötenAutomatisiertes Löten

Die ACI AG hat sich den Erfahrungsschatz der früheren Ecotec GmbH angeeignet und weiterentwickelt, um Ihnen somit über 20 Jahre Fachkompetenz und Referenzen im Bereich Löttechnik anbieten zu können. Wir bieten Lösungen für viele verschiedene Lötanwendungen innerhalb der Automobil-, Elektronik- und Photovoltaik-Industrie an. Viele dieser Verfahren kommen in Projekten für führende internationale Unternehmen zum Einsatz. Die angebotenen Technologien beinhalten Kolben-, Bügel- und Induktionslöten, welche sowohl als teil- aber auch als vollautomatisierte Produktionszellen und in Produktionslinien angeboten werden.

reinigenTrockenreinigung mit CO2-Schneestrahl

Durch die Kombination der speziellen CO2-Schneestrahlreinigung unseres Technologiepartners acp – advanced clean production GmbH mit unseren Automatisierungssystemen kann effektive und gleichzeitig schonende Reinigung von Teilen gewährleistet werden. Das trockene und inlinefähige Reinigungsverfahren entfernt nicht nur filmische und partikuläre Kontaminationen prozesssicher und umweltverträglich, sondern kann auch zum Mikroentgraten eingesetzt werden. Unsere Reinigungssysteme werden bereits von zahlreichen namhaften Unternehmen in der Automobilzuliefer-, Sensoren-, Photovoltaik- und in der Elektronikindustrie eingesetzt.

Weitere Informationen zur Technologie finden Sie hier

dispensenMikrodispensen

Die ACI AG kann jahrelange Erfahrung von Mikrodispensen von Klebern vorweisen. Vor allem im Bereich der Mikrodosiertechnik werden mit lokalen Partnern innovative Lösungen angeboten. Das Mikrodosier-Ventil der ACI AG ist ein Präventionsventil, das speziell für die Dosierung von Lotpasten, zähflüssigen Dichtmittel und anderen, mit Feststoffen angereicherten Materialien entwickelt wurde. Durch die Kombination des Prinzips der Spindelförderung mit einer präzisen Steuerung von Zeit, Druck und Dosiermenge, ist das Ventil in der Lage, exakte, wiederholbare Mengen zu dosieren, ohne Metallpartikel z.B. der elektrischen Leitkleber zu beschädigen. Kein anderes, konventionell gesteuertes Dosier-Ventil bietet diese Vorteile. Zusätzlich bietet das Ventil eine präzise Kontrolle für sehr kleine Dosiermengen durch den beweglichen Ventilkopf bei Maschinenabläufen und mikrojustierbare Abstandskontrolle, die durch einen mechanischen Kontakt erreicht wird.

MarkierenMarkieren

fügenFügen

folienverarbeitungFolienverarbeitung

schweissenSchweißen

messenMessen & Prüfen

FeindrahtbearbeitungDrahtbearbeitung

stanzenStanzen

robotikRobotik